Professionalität

Individualfeedback

Fester Bestandteil unserer schulischen Qualitätsentwicklung ist das Individualfeedback, das 1 mal pro Schuljahr durchgeführt wird.
Angeregt durch gegenseitige Unterrichtshospitationen mit anschließendem Auswertungsgespräch setzen wir uns immer wieder neu mit unserem pädagogischen Handeln auseinander, reflektieren unsere Einstellungen und entwickeln die eigene Fachkompetenz weiter.
Unsere im Leitbild festgeschriebenen Werte Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und Wertschätzung können mit dem Instrument Individualfeedback immer wieder neu auf ihre Verankerung im Schulleben überprüft werden.

Warum ist uns Individualfeedback wichtig?
Systematische kollegiale Rückmeldungen zum Unterricht tragen zur beruflichen Weiterentwicklung bei und dienen der Qualitätsentwicklung des Unterrichts und der Schule.
Infobaustein Individualfeedback (PDF)

Fortbildungen

In unserem Kollegium herrscht eine große Bereitschaft, sich kontinuierlich weiterzubilden. Um dieses dort erworbene Wissen zu multiplizieren, haben wir an unserer Schule pädagogische Konferenzen installiert. Hier berichten die einzelnen Kollegen dem Gesamtkollegium über die Inhalte der von ihnen besuchten Fortbildungen. Darüber hinaus versuchen wir, ein Mal jährlich eine schulinterne Fortbildung mit externen Fachleuten zu organisieren.

Kooperationszeiten

Inhalt folgt noch