Springe zum Inhalt

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

Die Autonome Provinz Bozen - Südtirol wurde gestern vom Robert-Koch-Institut in die Liste der Risikogebiete aufgenommen.

Laut Vorgabe des Kultusministeriums müssen daher alle Personen an Schulen und Kindergärten, die aktuell oder in den vergangenen 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, unabhängig von Symptomen, unnötige Kontakte vermeiden und müssen vorsorglich 14 Tage zu Hause bleiben. Die 14 Tage sind aufgrund der lnkubationszeit jeweils ab dem Zeitpunkt der Rückkehr zu zählen.

Sollten Sie in einem Risikogebiet, z.B. in Südtirol, Urlaub gemacht haben darf Ihr Kind ab sofort bis zum Ende der Inkubationszeit nicht zur Schule bzw. in den Schulkindergarten kommen.

Eine ständig aktualisierte Liste der Risikogebiete finden Sie auf der Seite des Robert-Koch-Instituts: https://www.rki.de

Update 12.03.2020: Die Risikogebiete wurden erweitert um ganz Italien sowie die Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)