Springe zum Inhalt

Pünktlich zum Schulstart wurden wir mit einer herrlich weißen Pracht belohnt. Was lag da näher, als einen Schneemann zu bauen?  Einen? Nein, viele!

Unsere SMV, zusammen mit der Berufsschulstufe, hatte nämlich eine gute Idee: Wir rufen einen Wettbewerb aus: Wer baut den schönsten Schneemann?

Und das sind die Ergebnisse:

Toll, gell?

Hurra, die Schule beginnt wieder

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, 11.01.2021 beginnt wieder die Schule. Darüber freuen wir uns sehr. Unter Einhaltung der Hygiene-Regeln und  der Corona-Verordnungen werden wir zu den üblichen Schulzeiten Unterricht haben. Auch das Mittagessen kann wie gewohnt  stattfinden. Die Busunternehmen wurden informiert und holen die Schüler zu den üblichen Zeiten ab.

Sollten Sie, liebe Eltern, aus Angst um die Gesundheit Ihres Kindes keinen Präsenzunterricht wünschen, wird der Schüler /die Schülerin per Fernlernen unterrichtet. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall zeitnah schriftlich darüber.

 

 

Und hier sind sie

die stolzen Gewinner des Vorlesewettbewerbs der Geschwister-Scholl-Schule

Bei einer kurzen Zusammenkunft, corona-konform an der frischen Luft, wurden die Sieger in 5 Kategorien gekürt. Herzlichen Glückwunsch!!

Anschließend gab es noch eine tolle Überraschung: der große Engbert bezauberte uns mit seinen Künsten.

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

nun müssen die Schulen ab Mittwoch doch wieder schließen. Alle Schülerinnen und Schüler gehen in vorgezogene Weihnachtsferien.

Im Zeitraum vom 16. - 22. 12. 2020 richten wir an der Schule eine Notbetreuung ein. Diese findet an den regulären Schultagen während der Unterrichtszeit statt. Die Notbetreuung gilt für die Schüler aller Klassenstufen. Ein Anspruch auf die Notbetreuung besteht dann, wenn beide Erziehungsberechtigte oder der Alleinerziehende am Arbeitsplatz als unabkömmlich gilt. Dies schließt auch den Home-Office-Platz ein.

Wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, setzten Sie sich bitte schnellstmöglich mit der Schule in Verbindung.

Veröffentlichung der Metacom-Symbole mit freundlicher Genehmigung von Frau A.Kitzinger

 

 

Um trotz strenger Corona-Regelungen eine gemeinsame Vorfreude auf das Weihnachtsfest entwickeln zu können, ist diese tolle Aktion entstanden:

Jede Klasse hat sich für eine "Partnerklasse" eine Überraschung ausgedacht und diese liebevoll als Geschenk verpackt. Voller Spannung warten die Schüler nun, an welchem Tag sie ihr Päckchen abholen und öffnen dürfen.